...dann wäre es mir egal. In der letzten Zeit habe ich mal wieder öfters versucht mich durch die TV-Landschaft zu kämpfen. Was einem da zu Weihnachten und Silvester aufgetischt wurde, war schon ein echter Krampf! Zu Weihnachten wurden ja wenigstens teilweise für Kinder noch einige recht schöne Sachen gezeigt, wobei es sich natürlich ausschließlich um Wiederholungen handelte. Neuproduktionen möchte man seinem Kind am liebsten verbieten, denn es herrscht akute Verblödungsgefahr auf dem heimischen Sofa! Wir haben es dann auch noch gewagt mal an Silvester kurz bei ARD und ZDF hineinzuschauen. Wie die einem da das Warten auf den Jahreswechsel verkürzen wollen und sich auch noch einbilden, dass das Zuschauen Spaß macht, ist fast schon eine Frechheit und man fühlt sich für dumm verkauft! Drittklassige Moderatoren und ebensolche Showacts auf einer großen Bühne in der Hauptstadt unseres Landes. Das reicht für die Gebührenzahler. Also haben wir nach DJ Bobo und Marianne Rosenberg ganz schnell wieder abgeschaltet.

"Dalli Dalli" mit Kai Pflaume im NDR

Gestern sind wir dann beim Zappen zufällig beim NDR hängengeblieben. Dort lief eine Neuauflage der damals (auch bei mir) sehr beliebten Show "Dalli Dalli". Offensichtlich hat der NDR die Rechte dieser in den 70er und 80er Jahren erfolgreichen Show vom ZDF gekauft, um mit einem Moderator, dessen Name wirklich hält was er verspricht, diese Show zu neuem Leben zu erwecken. In einer an das Original angelegten Studiodekoration sollte ausgerechnet Kai Pflaume (!) das machen, was damals Hans Rosenthal so gut konnte. Nämlich unterhalten. Die Pflaume namens Kai redete aber mit den Kandidaten um die Wette durcheinander, so dass man der Show kaum folgen konnte. Einen Hans Rosenthal, der damals scheinbar mühelos durch eine Live-Sendung führte, kann man eben nicht mal eben so ersetzen. Dazu gehört schon etwas mehr - auch vernünftige Spiel-Ideen! Beim NDR kommt "Dalli Dalli" außerdem als Aufzeichnung daher, was man besonders immer dann bemerkte, wenn nach einem turbulenten Spiel plötzlich das Studio wieder aufgeräumt und die Dekoration wieder hergerichtet war. Es gab vor einigen Jahren vom ZDF ebenfalls schon mal den Versuch eines Remakes der Show "Dalli Dalli". Das war noch kläglicher und ganz, ganz schlimm! Ansatzweise hat es der NDR gar nicht mal so schlecht hinbekommen und man fühlte sich tatsächlich ein wenig an das gute alte Gefühl erinnert, als man damals -immer donnerstags- vor dem Fernsehgerät saß. Ich werde mir diesen unrühmlichen Aufguss einer einst so schönen Sendung jedenfalls nicht wieder ansehen. Dann lieber Videos vom echten "Dalli Dalli" auf "You Tube":

Die komplette letzte Ausgabe von "Dalli Dalli". Als Kandidaten waren damals übrigens u.a. Frank Duval und Christian Bruhn dabei!