Sven Regener liest aus „Der kleine Bruder“

Sven Regener liest aus Der kleine Bruder

Sven Regener liest aus "Der kleine Bruder"

Der kleine Bruder“ heißt das neue Buch von Sven Regener, den wir am 26. September 2008 in Bremen im „Schlachthof“ an der Bürgerweide live erleben durften! Sven Regener hatten wir bisher schon mehrmals live gesehen, allerdings immer zusammen mit der Band „Element of Crime„. So war die heutige Veranstaltung, für die wir schon seit Monaten Karten geordert hatten, mal etwas ganz anderes. Der „Schlachthof“ war übrigens ausverkauft und da es keine festen Plätze gab, waren wir auch schon dementsprechend früh dort. Wir saßen in der ersten Reihe in der Mitte, genau dort also, wo Sven Regener aus seinem neuen Buch vorlas. Manche Leute kamen erst wenige Minuten vor Beginn der Vorstellung und schauten ganz verwundert, dass es keine zusammenhängenden freien Plätze mehr gab. Die 2 Stunden, die wir vor Beginn der Veranstaltung am „Schlachthof“ waren, hatten sich für uns mehr als gelohnt! Das Buch „Der kleine Bruder“ ist der dritte Band um die Person „Frank Lehmann“ und spielt in der Zeitfolge direkt nach „Neue Vahr Süd“ und vor „Herr Lehmann„. Das Hörbuch des neuen Buches hatten wir uns bereits vor einigen Tagen gekauft, jedoch aus Rücksicht auf den heutigen Abend natürlich noch nicht gehört. So war alles, was wir heute von Sven Regener vorgelesen bekamen, absolut neu und wir haben uns bestens unterhalten gefühlt und dabei viel gelacht! Das „normale“ Buch haben wir uns heute aber dann trotzdem im Foyer noch gekauft, da dies heute signiert angeboten wurde – und wann bekommt man schon mal ein Autogramm von Sven Regener?

Sven Regener im Bremer Schlachthof

Sven Regener im Bremer "Schlachthof"

Sven Regener liest Passagen aus Der kleine Bruder

Sven Regener" liest Passagen aus "Der kleine Bruder"

Sven Regener

Sven Regener

Drei Scheinwerfer, ein Mikro, eine Buchhalterung...

Vier Scheinwerfer, ein Mikro, eine Buchhalterung...

...und ein mit schwarzem Tuch überspannter Würfel...

...ein mit schwarzem Tuch überspannter Würfel...

...und eine Flasche Becks als Bühnenausstattung reichten aus!

...und eine Flasche "Beck's" als Bühnenausstattung reichten aus!

Nach 2 Stunden war die Lesung dann (leider) beendet

Nach 2 Stunden war die Lesung dann (leider) beendet

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.