Udo Jürgens – „Geradeaus!“ in Bremen (21. 03. 1992)

Mein erstes Konzert von Udo Jürgens findet am Samstag, den 21. März in der Stadthalle Bremen statt. Die Karte kaufe ich hierfür erst wenige Tage vorher, dementsprechend von weit hinten blicke ich an diesem Tag auf die Bühne. Aber es hätte schlimmer kommen können, da mein Sitzplatz zwar direkt unter dem Dach der Halle, dafür seitwärts und noch relativ nah am Geschehen ist.

Das heutige Konzert hat mich restlos begeistert! Schon das Opening, bei dem Udo Jürgens barfuß und alleine auf der Bühne zu „Verloren in mir“ agiert, empfinde ich als reines Gänsehaut-Gefühl! Das Orchester Pepe Lienhard verleiht den Liedern ein sehr hochwertiges Live-Klangbild und macht mein erstes Udo Jürgens-Konzert zu einem Erlebnis mit nachhaltig positiven Erinnerungen!

Nach der Pause setzen wir uns auf Plätze, die während der ersten Konzerthälfte leer waren und sich mit gleichem Blickwinkel, allerdings deutlich näher an der Bühne befinden. Sehr überrascht hat mich die Tatsache, dass während der zweiten Konzerthälfte zahlreiche Besucher im Innenraum zur Bühne laufen und dort bis zum Ende des bestuhlten Konzertes verweilen dürfen…

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.