„Element of Crime“ in Bremen (06. 02. 2010)

Ticket "Element of Crime" im Bremer "Pier 2"

Ticket "Element of Crime" im Bremer "Pier 2"

Der erste Konzertbesuch im Jahr 2010 ließ nicht besonders lange auf sich warten. Die Nusiker der Band „Element of Crime„, deren Markenzeichen die phantasievollen Arrangements und die poetischen Texte von Sänger Sven Regener sind, kamen im Rahmen ihrer Tournee 2010 nach Bremen ins „Pier 2„. Obwohl wir inzwischen bereits mehrmals im „Pier 2“ gewesen sind, kann ich nicht unbedingt behaupten, dass mir diese Location besonders gut gefällt. Das „Pier 2“ befindet sich im Stadtteil Bremen Gröpelingen, direkt neben dem Gelände der „Waterfront“ und ist hervorragend mit dem Auto zu erreichen.

Das "Pier 2" im Bremer Stadtteil Gröpelingen

Das "Pier 2" im Bremer Stadtteil Gröpelingen

Der Hauptgrund, weshalb ich kein großer Fan vom „Pier 2“ bin, ist wohl die Tatsache, dass für alle Konzerte dort die freie Platzwahl herrscht. Damit gibt es fast ausschließlich nur Stehplätze, dafür sind die Kartenpreise recht human. Wenn man einen guten Platz ergattern möchte, dann muß man natürlich dementsprechend viel Zeit investieren und sich früh am Haupteingang positionieren. Wir waren am heutigen Abend tatsächlich die ersten Besucher, die sich bei Temperaturen um die 0°C gegen 17.40 Uhr vor dem Eingang einfanden. Mit leckerer und vor allem heißer Bratwurst trotzten wir der Kälte, die auf Dauer in Wesernähe nicht sonderlich angenehm war. Der Einlass erfolgte fast pünktlich um 19.00 Uhr.

18.40 Uhr: Vor dem Eingang vom "Pier 2"

18.40 Uhr: Vor dem Eingang vom "Pier 2"

Um 20.00 Uhr erklangen dann auf der Bühne die ersten Töne. Nicht von „Element of Crime„, sondern von den Gastmusikern „Florian Horwarth„, deren Musik uns ausgesprochen gut gefiel. Mit der Musik dieser Gruppe werde ich mich sicherlich noch mal genauer beschäftigen. War ein sehr kurzweiliger Auftritt, was bei Vorgruppen ja leider nicht oft der Fall ist. Das lange Warten bzw. das frühe Erscheinen auf dem Konzertgelände hatte sich gelohnt, denn wir standen direkt mittig in erster Reihe vor der Bühne.

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

Das aktuelle Album der Band „Element of Crime“ mit dem Titel „Immer da wo du bist bin ich nie“ bildete das Grundgerüst des heutigen Konzertes. Die Band trat in der uns gewohnten Formation auf: Sven Regener singt, spielt Gitarre und Trompete, Jakob Friderichs spielt Gitarre, David Young spielt Bass und Richard Pappik am Schlagzeug. Außerdem gab es diesmal Verstärkung durch den Geiger Christian Komorowski. Auf der Bühne passiert eigentlich recht wenig, man kann sich das ganze Konzert über voll und ganz auf die sehr guten Texte konzentrieren und in die wunderschönen Einflüsse und Stimmungen des eingesetzten Lichtes eintauchen. Dazu kommen manchmal die typischen Ansagen oder der „Laber-Flash“ von Sven Regener.

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

Trackliste des heutigen Konzertes in Bremen:

01. Kopf aus dem Fenster
02. Am Ende denk ich immer nur an Dich
03. Deborah Müller
04. Du hast die Wahl
05. Immer unter Strom
06. Schwere See
07. In mondlosen Nächten
08. Damals hinterm Mond
09. Bleib bei mir
10. You shouldn’t be lonely (english)
11. Don’t you smile (english)
12. Death kills (english)
13. Über dir der Mond
14. Kaffee und Karin
15. Euro und Markstück
16. Immer da bist wo du bist bin ich nie
Zugaben 1:
17. Einer kommt weiter
18. Delmenhorst
Zugaben 2:
19. Weißes Papier
20. Draussen hinterm Fenster
Zugaben 3:
21. Vier Stunden vor Elbe 1
Zugaben 4:
22. Der weiße Hai

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

Seit 2004, als ich erstmals auf „Element of Crime“ aufmerksam wurde, habe ich Konzerte der Band in Dresden, Magdeburg und Bremen miterlebt. Heute war es für mich das vierte Konzert von „Element of Crime“ gewesen und ich muß sagen, dass mir dieses Konzert bisher am besten gefallen hat. Woran das nun genau liegt, kann ich gar nicht beantworten. Die Auswahl der Lieder war einfach klasse und die vermittelte Stimmung absolut passend. Der Sound war perfekt und die Einbindung der Geige in jedes der gespielten Lieder einfach genial! Ein großes kleines Konzert!

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

Besonders großer Wert wurde bei dieser Tournee offenbar auf das Licht gelegt, welches den Inhalt und die Stimmung der einzelnen Lieder wirklich ganz ausgezeichnet unterstrich. Mal waren es Neonröhren, die in größerer Anzahl verteilt aufleuchteten und die eingesetzten Scheinwerfer stimmungsvoll unterstützten, mal dienten ausschließlich an Kabeln heruntergelassene Glühbirnen zur stimmungsvollen Beleuchtung.

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

"Element of Crime" in Bremen im "Pier 2"

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.