Udo Jürgens: „Pop Symphony ’92“ (13. 06. 1992)

Udo Jürgens Pop Symphony 92 in Hamburg

Udo Jürgens "Pop Symphony '92" in Hamburg

Am Samstag, den 13. 06. 1992 fand im Hamburger „CCH“ das Event „Pop Symphony ’92“ mit Udo Jürgens, dem Orchester Pepe Lienhard, dem Rundfunkorchester und unter der Leitung von Peter Falk statt. Eigentlich war diese Veranstaltung unter freiem Himmel unter dem Namen „Open Air Symphony“ auf dem Rathausmarkt geplant worden. Aus technischen Gründen gab es Problme an diesem Wochenende eine geeignete Bühne zu organisieren, so dass ich am 18. 05. 1992 per Post über die Verlegung des Konzertes informiert wurde. Die bereits für das Open Air gekauften Karten für mein insgesamt 2. Konzert mit Udo Jürgens wurden umgetauscht, so dass in Hamburg das einzige überdachte Konzert der „Open Air Symphony“ stattfand. Und das bei hochsommerlichen Temperaturen am Abend…

Ticket

Ticket

Die hier gezeigten Fotos habe ich während des Konzertes im „CCH“ gemacht und bin mir bewußt, dass es sich um wirklich keine besonders schönen Bilder handelt. Die Aufnahmen wurden mit einer ganz normalen Kamera gemacht. Digitale Fotografie gab es leider noch nicht. Herausgekommen sind dabei die wohl schlechtesten Fotos, die ich jemals während eines Konzertes von Udo Jürgens gemacht habe…

Udo Jürgens und Pepe Lienhard

Udo Jürgens und Pepe Lienhard

Udo Jürgens und Pepe Lienhard

Udo Jürgens und Pepe Lienhard

Ein Teil des Orchesters Pepe Lienhard

Ein Teil des Orchesters Pepe Lienhard und dem Rundfunkorchester

Ein Teil des Orchesters Pepe Lienhard und dem Rundfunkorchesters

Ein Teil des Orchesters Pepe Lienhard und dem Rundfunkorchesters

Peter Falk, Udo Jürgens, Pepe Lienhard

Peter Falk, Udo Jürgens, Pepe Lienhard

Udo Jürgens mit der Pop Symphony 92 in Hamburg

Udo Jürgens mit der "Pop Symphony '92" in Hamburg

Udo Jürgens mit der Pop Symphony 92 in Hamburg

Udo Jürgens mit der "Pop Symphony '92" in Hamburg

Udo Jürgens genießt das Bad in der Menge an der Bühnenrampe

Udo Jürgens genießt das Bad in der Menge an der Bühnenrampe

Udo Jürgens mit der Pop Symphony 92 im CCH

Udo Jürgens mit der "Pop Symphony '92" im "CCH"

Udo Jürgens an der Bühnenrampe im CCH

Udo Jürgens an der Bühnenrampe im "CCH"

Udo Jürgens am Ende des Konzertes an der Bühnenrampe

Udo Jürgens am Ende des Konzertes an der Bühnenrampe

Udo Jürgens mit der Pop Symphony 92 im Hamburger CCH

Udo Jürgens mit der "Pop Symphony '92" im Hamburger "CCH"

Der inzwischen von Udo Jürgens verlassene Flügel

Der inzwischen von Udo Jürgens verlassene Flügel

Für mich war dieses Konzert ein sehr großes Erlebnis. Kurze Zeit vorher hatte ich in der „Stadthalle Bremen“ im Rahmen der Tournee „Geradeaus“ mein erstes Konzert von Udo Jürgens erlebt und war von seiner Person und seiner Musik absolut begeistert! Diverse Songs, die während der Tournee „Geradeaus“ im Programm waren, wurden auch am heutigen Abend im „CCH“ gespielt. Der Klang im „CCH“ war übrigens absolut überwältigend und das große Orchester kam bestens zur Geltung! Hätte das Konzert auf dem Rathausplatz stattgefunden, wäre es klanglich sicherlich ein kleiner Nachteil gewesen…

Foto aus der Pause: Wolfgang Joop im CCH

Foto aus der Pause: Wolfgang Joop im "CCH"

Foto aus der Pause: Wolfgang Joop

Foto aus der Pause: Wolfgang Joop

01. Ouvertüre
– Hautnah-Fanfare
– Siebzehn Jahr, blondes Haar
– Geradeaus-Fanfare
– Verloren in mir
– Wings of Love-Fanfare
02. Die Welt braucht Lieder
03. Wort
04. Die Blumen blühn überall gleich
05. Classic Medley
– Siebzehn Jahr, blondes Haar
– Mit 66 Jahren
– Aber bitte mit Sahne
06. Thema in Blau
– Griechischer Wein
07. Flieg – flieg in die Sonne
08. Gehet hin und vermehret euch
09. Intermezzo Glut & Eis
10. Wir

Pause

01. Opening – Geradeaus
02. Der gekaufte Drachen
03. Schenk mir noch eine Stunde
– Singing in the rain
04. Ich bin dafür
05. 5 Minuten vor zwölf
06. Hit-Medley
– Matador
– Cottonfields
– Die Sonne und du
– Ich weiss, was ich will
– Ich war noch niemals in New York
– Mit 66 Jahren
– Paris, einfach so nur zum Spaß
– Aber bitte mit Sahne
– Merci Cheri
07. Carpe Diem
08. Na und …
09. Mein grösster Wunsch
10. Ein ehrenwertes Haus
11. Ihr von morgen
12. Bademantelfinale

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Udo Jürgens: „Pop Symphony ’92“ (13. 06. 1992)

  1. Hey Stefan,
    so schlecht sind die Fotos doch gar nicht! Mach mal bitte den Bericht zur Show zu Udos 66. Geburtstag fertig!

    Danke,
    Maxi Lemli

  2. alexander sagt:

    Hallo Stefan, zeig doch noch mehr von den neunziger Konzerten. Später ist man froh, wenn man diese Bilder von Udo noch hat. Es ist eine bleibende Erinnerung. Du machst super Aufnahmen. Auch die CD Präsentation von „Ich werde da sein“ ist toll fotografiert. Die alten Sachen sind noch immer hochaktuell. Udo hat sich in all den Jahren kaum verändert.

    Lieben Gruß
    Alex

  3. sbecker sagt:

    Hallo! Ich werde nach und nach Fotoberichte zu älteren Konzerten bzw. Veranstaltungen hinzufügen. Da die Fotos nicht digital vorliegen, müssen die Bilder eingescanntwerden. Das dauert natürlich und ist kein sonderliches Vergnügen. Daher bitte ich um ein wenig Geduld…

  4. Gab es zur „Open Air Symphony“ – Tournee ein gesondertes Programmheft oder wurde das der „Geradeaus“ – Tournee verkauft?

  5. sbecker sagt:

    Weder, noch. Zumindest in Hamburg wurde kein Programmheft angeboten. Dafür lag auf jedem Sitz ein Karton mit einem Feuerzeug:)

  6. Sebastian sagt:

    Hallo Stefan,
    insgesamt waren zwei Konzerte der Tour überdacht- als Zweites das Stuttgarter Konzert, das in der Schleyerhalle stattfand. Das Wetter war schlecht und kurz vorher war in Dresden die Bühne eingestürzt aufgrund von Sturm. Udo spielte in Stuttgart auch nicht auf dem Glasflügel, wie auf den anderen Konzerten der Tour, denn der lag in Trümmern. Verkauft wurde das Geradeaus-Programmheft mit einem Einlegeblatt zur Open Air Symphonie.
    Viel Grüße und bis bald mal wieder bei Udo,
    Sebastian

  7. Stefan Becker sagt:

    Hallo!
    Mit dem Programmheft hatte ich das ganz vergessen. Ist mir durch Deine Zeilen wieder eingefallen. Da ich das Programm aber schon von der „Geradeaus!“-Tournee hatte, habe ich in HH keines gekauft…

  8. Pingback: Udo Jürgens live in Hamburg (23. 01. 1995) | Leben in Blue Jeans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.