Howard Carpendale „20.10 Uhr – live“

Am Sonntag, den 27. 04. 2008 fand in der TUI-Arena in Hannover ein Konzert von Howard Carpendale im Rahmen seiner Tournee „20 Uhr 10 – live“ statt. Vor 5 Jahren, als dieser Künstler seine Karriere offiziell beendete und ich von der Abschiedstournee ein Konzert in Bremen miterlebte, hatte ich mir geschworen, dass wenn Howard Carpendale doch noch mal ein Konzert geben würde, ich auf jeden Fall ein Ticket ordern würde. Und deshalb war ich heute an diesem Tag nach Hannover gefahren…

Die "TUI-Arena" in Hannover

„20 Uhr 10“! Die untergehende Sonne taucht die Straße in sanftes Gold. Ein Mann sitzt draußen in der Abendstimmung in einem Café, beobachtet die Szenen auf der Straße, die Menschen, die vorübergehen, reflektiert das Leben – sein Leben. Dieser Mann ist Howard Carpendale.

Als am 13. Dezember 2003 in der Köln Arena der Vorhang fiel, beendete einer der erfolgreichsten Musiker und Entertainer Deutschlands nach 45 Jahren offiziell seine Gesangskarriere. Mit „20 Uhr 10“ hat er ein neues Album im Gepäck, das an die vorherigen Erfolge sofort anknüpfte. Bereits vier Tage nach der Veröffentlichung erreichte „20 Uhr 10“ Gold Status mit mehr als 100.000 verkauften Exemplaren. Wer die 12 Songs auf dem Album hört, wird verstehen, dass die Rückkehr ins Rampenlicht einfach sein musste. Die Zeit der Selbstreflektion, des „in sich Gehens“ in den letzten vier Jahren hat seinem Leben und seinem künstlerischen Schaffen die Richtung gewiesen. Das Ergebnis: Howard Carpendale hat zu sich selbst gefunden. Am Ende siegte die Liebe zur Musik, die immer schon sein ganzes Leben bestimmte.

Howard Carpendale 20.10 Uhr live in Hannover

Die Show, die Howard Carpendale mit seinen Musikern und seinem Team auf die Beine gestellt hatte, kam nach meinem Empfinden sehr professionell und nach amerikanischem Vorbild daher: Jeder Handgriff sitzt, eine perfekte Lightshow und jedes Wort geplant und durchdacht. Dazu eine wirklich interessante Bühne, die sehr offen wirkte. Der Sound war erstklassig, sogar in einer so großen Halle wie die TUI-Arena! Befremdend für mich war mal wieder, dass der Künstler Lieder wie „Nothing’s Gonna Stop Us Now“ oder „Ich war noch niemals in New York“ im Gepäck hatte. Einige Songs wurden nicht von ihm, sondern von seinen Musikern gesungen. Daran muß man sich in meinem Fall wirklich erst gewöhnen. Da ich darauf aber vorbereitet war, ging das auch ganz schnell…

Howard Carpendale 20.10 Uhr live in Hannover

Neben den Songs aus seinem aktuellen Album „20 Uhr 10„, die mir zum größten Teil bestens gefielen, waren natürlich auch hinlänglich bekannte und beliebte Lieder wie „Samstag Nacht“, „Es geht um mehr“, „Nachts, wenn alles schläft“, Hello Again“, „Tür an Tür mit Alice“ und „Wem“ dabei. Die Stimmung war wirklich gigantisch gut. Das Publikum im Innenraum stürmte die Bühne direkt nach den ersten Tönen nach der Pause. Da ich einen wirklich hervorragenden Platz im Unterrang hatte, konnte ich das Geschehen ganz entspannt verfolgen und das Konzert somit voll genießen.

Howard Carpendale 20.10 Uhr live in Hannover

Für die Fotos auf dieser Seite muß ich mich entschuldigen, aber fotografieren war eigentlich gar nicht geplant gewesen.

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Howard Carpendale „20.10 Uhr – live“

  1. A. Rinschen sagt:

    Ich habe mich sehr über den Bericht gefreut,weil er genau das wiederspiegelt was einem auf einem Konzert von Howard erwartet .Vielen Dank und schön weiter so ehrlich und genau berichten .Liebe Grüße A.Rinschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.