Frank Duval: CDs (Alben) von 1979 bis heute

Auf dieser Seite sind CD-Alben aus meiner Sammlung abgebildet, die Frank Duval in den Jahren von 1979 bis heute produziert hat.

1979

1979

Die schönsten Melodien aus „Derrick“ & „Der Alte“

01. Todesengel
02. Me To You
03. Ballade Pour Adeline
04. Sky Train
05. Mandala
06. Farewell
07. Love
08. Tyana
09. Sorry To Leave You
10. Tears
11. Kalinas Melodie

1981

1981

Angel Of Mine

01. Angel Of Mine
02. Autumn Dreams
03. Time To Make A Break Now
04. Song Of Theben
05. Take My Heart, Maria
06. Fragments Of My Life
07. Cry For Our World

1983

1983

If I Could Fly Away

01. Prologue
02. Sign In The Sky
03. On The Wing
04. Back To Eternity
05. Give Me Your Love
06. If I Could Fly Away
07. Lights

1983

Orphée

01. Son Of The Light
02. Visions Of Paradise
03. Eurydice
04. Dance On Fire
05. La Belle Et La Mort
06. Two Lovers Say Good-Bye
07. Orphée (the way through hadis)

1984

1984

Living Like A Cry

01. Alaya
02. Moments And Mysteries
03. Time For Angels
04. Dream-Machine
05. Living Like A Cry
06. Ways
07. Seven Eternities

1985

1985

Time For Lovers

01. Lord
02. A Day Like Today
03. Out Of Seasons
04. Time For Lovers
05. Mysterious Girl
06. It Was Love
07. Changeover
08. Angel By My Side
09. Time For Lovers – Epilog

1986

1986

Bitte laßt die Blumen leben

01. Lovers Will Survive
02. Sound II
03. Main Theme I
04. Liebe und Tod
05. Main Theme II
06. Main Theme III
07. I Belive In You
08. Main Theme IV
09. Sound III
10. Sound IV

1987

1987

When You Were Mine

01. When You Were Mine
02. Face To The Wind
03. Galaxis Zena
04. It Seems To Be A Dream
05. Element
06. Fight In Myself
07. When He Left Her

1989

1989

Touch My Soul

01. Touch My Soul (To Sai Baba)
02. Avedana
03. Life Will Go On
04. He Came From Space
05. And At The End Of Every Street
06. Children Of Our Time
07. And One Day
08. Closer To Heaven
09. Help Me

1991

1991

Solitude

01. Lonesome Ways
02. Lies In Your Eyes
03. Behind Her Smile She Cries
04. Solitude
05. Hey Man
06. Caravan At Night (Club Mix)
07. Brother In Light
08. Song Of The Diving Wales
09. Machine Man
10. Living My Way

1994

1994

Vision

01. Prolog 1
02. Now We’ve Met Again
03. Children Of Gods
04. Kainara
05. Give Me A Vision
06. Gone Forever
07. Prolog 2
08. Anathanathos Part 1 & 2

1995

1995

Derrick Forever

01. Omra
02. House Of Mystery
03. Emty Streets
04. Lonesome
05. Lost Love
06. Shadows
07. Time For Lovers
08. Akordeon
09. It Was Love
10. Love
11. Ways
12. Melodie Of Sadness
13. Living My Way
14. Todesengel
15. Cry For Our World
16. And At The End Of Every Street
17. Angel Of Mine

1999

1999

Spuren

01. Eurydice (Vocal: Frank Duval)
02. La Rosa
03. Weinen um dich
04. Alosdeie
05. Piano Para Ti
06. „Tod der Eltern“ aus „Der Alte“
07. Du bist der Berg (Short Version)
08. Silent Meeting
09. Ich habe dich verlor’n
10. Chorus II
11. Piano Due
12. Und wenn ich dich wieder gefunden hab‘

2000

2000

Spuren

01. La Rosa
02. Weinen um dich
03. Piano 1
04. Du bist der Berg
05. Erinnerung an damals
06. Ich habe dich verlor’n
07. Choir
08. Piano 2
09. Und wenn ich dich wiedergefunden hab‘

2001

2001 (3CDs)

Spuren

01. Todesengel
02. Angel Of Mine
03. Song Of Theben
04. Cry For Our World
05. Face To Face
06. If I Could Fly Away
07. Give Me Your Love
08. Living Like A Cry
09. Ways
10. Lord
11. Time For Lovers
12. It Was Love
13. Lovers Will Survive
14. When You Were Mine
15. Song Of The Dying Whales

01. Son Of The Light
02. Dance On Fire
03. Alaya
04. Angel By My Side
05. Galaxis Zena
07. Touch My Soul
08. And At The End Of Every Street
09. Children Of Our Time
10. Brother In Light
11. Living My way
12. Empty Streets
13. Lonesome Ways
14. La Rosa
15. Far Away From Home

01. Weinen um dich
02. Piano Para Ti
03. Du bist der Berg
04. Silent Meeting
05. Ich habe dich verlor’n
06. Piano Due
07. Und wenn ich dich wiedergefunden hab

2004

2004 (2CDs)

„Frank Duval & Orchestra“, „Angel Of Mine“, „Vision“

„Frank Duval & Orchestra“

01. Todesengel
02. Me To You
03. Ballade Pour Adeline
04. Sky Train
05. Mandala
06. Farewell
07. Love
08. Tyana
09. Sorry To Leave You
10. Tears
11. Kalinas Melodie

„Angel Of Mine“

12. Angel Of Mine
13. Autumn Dreams
14. Time To Make A Break Now
15. Song OF Theben
16. Take My Heart, Maria
17. Fragments Of My Life
18. Cry For Our World

„Vision“

01. Prolog 1
02. Now We’ve Met Again
03. Children Of Gods
04. Kainara
05. Give Me A Vision
06. Gone Forever
07. Prolog 2
08. Anathanathos

2004

2004 (2CDs)

„Orphée“, Extract from „Face To Face“, „If I Could Fly Away“, „Living Like A Cry“

„Orphée“

01. Son Of The Light
02. Visions Of Paradise
03. Eurydice
04. Dance On Fire
05. La Belle Et La Mort
06. Two Lovers Say Good-Bye
07. Orphée

Extract from „Face To Face“

08. Face To Face
09. Cry (For Our World)
10. Schwarzer Walzer
11. Love What’s Your Face
12. Stone Flowers
13. Feel Me
14. Mystic Love

„If I Could Fly Away“

01. Prologue
02. Sign In The Sky
03. On The Wing
04. Back To Eternity
05. Give Me Your Love
06. If I Could FLy Away
07. Light Waves

„Living Like A Cry“

08. Alaya
09. Moments And Myteries
10. Time For Angels
11. Dream-Maschine
12. Living Like A Cry
13. Ways
14. Seven Eternities

2004

2004

„When You Were Mine“, „Touch My Soul“, Time For Lovers“

„When You Were Mine“

01. When You Were Mine
02. Face To The Wind
03. Galaxis Zena
04. It Seems To Bee A Dream
05. Element
06. Fight IN Myself
07. When He Left Her

„Time For Lovers“

08. Lord
09. A Day Like Today
10. Out Of Seasons
11. Time For Lovers

„Touch My Soul“

01. Touch My Soul
02. Life Will Go On
03. He Came From Space
04. And At The End Of Every Street
05. Children Of Our Time
06. And One Day
07. Closer To Heaven
08. Help Me

„Time For Lovers“

09. Myterious Girl
10. It Was Love
11. Changeover
12. Angel By My Side
13. Time For Lovers

2004

2004 (2CDs)

„Bitte lasst die Blumen leben“, Extrakt from „Spuren“, Solitude

„Bitte lasst die Blumen leben“

01. Lovers Will Survive
02. Sound II
03. Main Theme I
04. Liebe und Tod
05. Main Theme II
06. Main Theme III
07. I Believe In You
08. Main Theme IV
09. Sound III
10. Sound IV

Extract from „Spuren“

11. Weinen um dich
12. Piano para ti
13. Du bist der Berg
14. Silent Meeting

„Solitude“

01. Lonesome Ways
02. Lies In Your Eyes
03. Behind Her Smile She Cries
04. Solitude
05. Hey Man
06. Caravan At Night
07. Brother In Light
08. Song OF THe Dying Wales
09. Machine Man
10. Living My Way

Extract from „Spuren“

11. Ich habe dich verlor’n
12. Piano due
13. Und wenn ich dich wiedergefunden hab
14. La Rosa
15. Far Away From Home

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Kommentare zu Frank Duval: CDs (Alben) von 1979 bis heute

  1. Martin Thoben sagt:

    Diese Seite ist ineressant. Wo kann ich die zuletzt genannten Alben bekommen (erschienen 2004)?

  2. Hallo, die vier 2CD-Boxen sind im Jahr 2004 erschienen bei:

    2000 FruitGum Corp.

    Profile: An Australian (possibly bootleg) label.
    LC 29037.
    Contact Info: 061895 Global City
    42nd Street 21A
    Australia

    Ich habe die CDs damals bei Ebay bekommen, wo diese mehrfach angeboten wurden.

  3. Martin Thoben sagt:

    Vielen Dank für die Info

    Beste Grüße

  4. Thomas Kellmann sagt:

    Hallo Stefan,
    Eine sehr schöne und interessante Homepage.
    Gibt es eigentlich nähere Infos über die Titel, die Frank Duval für die TV Serie „Detektivbüro Roth“ produzierte? Ein bezügliches Album oder genaue Titelangaben kann ich leider nirgendwo finden (Wikipedia, Discogs).

    Auch im TV Nachspann der Serie sind leider keine Titel genannt. Die Serie läuft z. Zt. Samstags auf ARD Festival im digitalen Fernsehen.

    Wäre toll, wenn es nähere Infos gibt.

    ♪♫ Danke ♪♫

  5. sbecker sagt:

    Hallo Thomas,
    ich bin mir sehr sicher, dass es keinen Soundtrack zu dieser TV-Serie gibt. Die eigentliche Melodie zum Titelsong von „Detektivbüro Roth“ hat Frank Duval in abgewandelter Form mehrmals verwendet, so auch unter dem Namen „Ogon“ auf der B-Seite der Maxi von „Give Me Your Love“ und auch für eine Folge bei „Der Alte“ für das ZDF.

  6. Thomas Vogt sagt:

    Hallöchen,

    Es gibt zu der Serie „Detektivbüro Roth“ lediglich einen Titel auf Single.
    Er ist auf der 1986 erschienenen „Single“ -LIEBE UND TOD auf der B-
    Seite zu finden und nennt sich „SOUND I“. Desweiteren sind ja in der
    Serie nur instrumentale Takes zu hören die auch keinen Sinn machen,
    diese auf einen Tonträger zu veröffentlichen. Auch im DERRICK hört
    man diese abgeänderte Fassung nochmal und zwar in der Folge „Tödliches
    Rendezvous“. Und im Alten hieß die Folge „Umsonst ist der Tod“. Selbst auf
    seinem SPUREN-Album erinnert der Titel „LA ROSA“ stark an „Detektivbüro
    Roth“ zumindest von der Melodie her. Leider muß ich bei dem Titel „OGON“
    lieber Stefan Dir da widersprechen. Der klingt völlig anders als der Titel-
    song v. Detektivbüro Roth. Nicht böse sein.

    Herzliche Grüße aus der Bierstadt Bayerns „KULMBACH“.

    Thomas Vogt.

  7. Thomas Vogt sagt:

    Ich nochmal. Man findet diesen Titelsong auch in abgeänderter Fassung
    auf der B-Seite der Single „LIVIN LIKE A CRY“ von 1984 (auch Maxi) als
    „VISION“.

  8. sbecker sagt:

    Stimmt, den hatte ich tatsächlich verwechselt. Ich meinte den Titel „Vision“. Da ich momentan keinen Schallplattenspieler angeschlossen habe, konnte ich mir die Singles nicht anhören und meine Erinnerung war offensichtlich schlechter als erwartet…

  9. Thomas Vogt sagt:

    Hallo Stefan,

    da Du ja mit mir 3 Dinge gemeinsam hast, eine hübsche Frau, die Musik v.
    Frankie und ein gutes Bier…wollt ich Euch mal gerne zur Kulmbacher
    Bierwoche zu uns einladen. 25.07.-09.08.09. Wenn Du Lust hast, gib mir
    ein Zeichen.

    Servus, Thomas.

  10. Dominic Widmer sagt:

    Hallo Stefan

    Woher hast Du die beiden „Spuren“ CDs aus dem Jahre
    1999 und 2000? Beim Suchen im Internet stosse ich immer
    nur auf die 3-Fach Ausgabe von 2001.

    Gruss
    Dominic

  11. petriv sagt:

    Hallo Leute,

    Ich suche der Song „Abspann“ von Frank Duval. Ich habe den Song in „Der Alte: Kalt wie Diamant“ gehört.

    Weiss jemand, ob man diesen Song auf irgendein Album finden kann?

    Danke, petriv

  12. petriv sagt:

    ..hallo schon wieder..

    Ein peinlicher Fehler; ‚Abspann‘ ist doch nicht die Titel von der Song, sondern behauptet nur das Endelement des Filmes. Ich sollte ein Wörterbuch immer zuerst gucken.

    Dann ist es schwerer den Song zu finden; Ich habe die Sampler-Stücken von Amazon.de gehört aber kein Song da war ähnlich. Vielleicht jemand hatte eine Idee wo man kann Frank Duval Songs online hören?

  13. sbecker sagt:

    Hallo Petriv! Dir gesuchte Song, der bei der Folge „Kalt wie Diamant“ der Serie „Der Alte“ zu hören ist, heisst „Break (Today Of All Days)“. Man hört die typischen Klänge von Frank Duval und dazu auch seine Stimme. Allerdings wurde dieses Lied als Single damals unter dem Pseudonym „ONYX“ veröffentlicht.
    1983
    Dieses Lied gibt es leider auf keinem Album, nur auf dieser Single.

  14. petriv sagt:

    Hallo Stefan

    Das war aber schnell. Und vielen Dank, diese Information würde ich alleine nie gefunden haben.

    Jedoch Schade, diese Song hat mir sehr gefallen wegen seine Intensität, Klang und Rythm

  15. Olli sagt:

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen wie der Song von Frank Duval heißt in dem Derrick „Das sechste Steichholz“.
    Vielen Dank

    Olli

  16. sbeckerhb sagt:

    Hallo Olli, der Song heißt „Cry For Our World“ und ist auf diversen CDs (z.B. „Derrick Forever“) enthalten.

  17. Stephan Deller sagt:

    Bin gerade auf der Suche nach dem Titel BLIZZ von Orchester Frank Duval, 1978 auf diese Seite gestoßen. Prima. Mir gefällt die Musik von Frank Duval schon seit jeher.

    Beim gesuchten Titel handelt es sich um die Erkennungsmelodie der Ski-WM 1978 in Garmisch-Partenkirchen. Auf CD ist das Stück wohl nie erschienen und auf meinen alten Cassetten finde ich es nicht mehr, würde es gerne mal wieder hören, damals war ich 16.

    Wo kann ich es finden???

    LG Stephan

  18. sbeckerhb sagt:

    Hallo Stephan,
    ich habe diesen Song auch nur als Single auf Vinyl. Momentan habe ich keine Möglichkeit davon eine Kopie auf CD zu machen, da ich z.Z. nicht einmal einen funktionsfähigen Schallplattenspieler habe. Tut mir leid…

  19. Ich habe das Lied „Give me a Vision“ von Frank Duval kurz vor Veröffentlichung des Albums in irgendeinem Krimi gehört. Weiß vielleicht jemand, ob es in einer Krimifolge von DERRICK oder „DER ALTE“ war? Denn ich suche ausnahmsweise mal die Folge und nicht die Musik 😉

    Liebe Grüße
    Daniel

  20. Zur Info:

    ich verfüge über die digitale Version von BLIZZ (1978, zur Ski-WM).
    Wer diese also gerne haben möchte, einfach mich kontaktieren!

    Liebe Grüße
    Daniel

  21. Thomas Vogt sagt:

    Der Song „Give Me A Vision“ war im ALTEN Folge „MÄDCHENFALLE“ zu hören.

  22. Sergey sagt:

    Hallo, wo Informationen über die Existenz einer 2-CD Spuren 1999 und 2000? Sie haben sie? oder zumindest von ihnen gehört?

  23. sbecker sagt:

    Hallo! Es gibt keine 2CD „Spuren“. Es gibt aber zwei einzelne CD’s „Spuren“. Hierbei handelt es sich aber um keine CD’s, die im Handel erhältlich waren. Es waren jeweils Anpressungen, die in sehr geringer Stückzahl von Frank Duval persönlich an ausgesuchte Personen verteilt wurden. Ich bin sehr froh, dass ich beide Versionen dieses Albums „Spuren“ besitze….

  24. Sergey sagt:

    Sie sind sehr glücklich! Sie wurden bei einem besonderen Ereignis verteilt?

  25. Stefan Becker sagt:

    Sergey, ja – ich bin natürlich froh, dass ich die beiden Alben habe. Heute geht das sicher nicht mehr, aber ich habe die CD von Frank Duval persönlich bekommen. Ist aber schon lange her…

  26. Anna sagt:

    Die letzten CDs waren von 2004. Das ist schon so lange her. Warum macht Frank Duval seine wundervolle Musik nicht mehr?

  27. Hallo Anna! Im Jahr 2016 wäre es fast zu einer weiteren Veröffentlichung gekommen. Die Rede war von einem Album und einer DVD. Dann gab es allerdings irgendwelchen Ärger, da Frank Duval auf YouTube zahlreiche Urheberrechtsverletzungen mit seinen Songs entdeckt hat. Dies hat ihn zunächst davon abgehalten neue Musik zu veröffentlichen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.