Udo Jürgens 2006: Color Line Arena Hamburg (2)

Aufzeichnung des Konzertes in der Color Line Arena

Aufzeichnung des Konzertes in der "Color Line Arena"

Am Montag, den 06. 11. 2006 fand in der Color Line Arena in Hamburg ein Wiederholungskonzert der Tournee „Jetzt oder nie“ von Udo Jürgens und dem Orchester Pepe Lienhard statt. Dieses Konzert wurde vom NDR an diesem Abend aufgezeichnet.

Bis auf winzige Texthänger in der ersten Konzerthälfte, die wohl bei der Bearbeitung des aufgezeichneten Materials leicht ausgebessert werden können, verlief der Abend planmäßig. Die Stimmung in der gut besuchten Color Line Arena war bombastisch und dürfte für die Aufzeichnung einen gelungenen Background geboten haben. Das aufgezeichnete Material kam dann später als DVD in den Handel und wurde in einer gekürzten Fassung auch im Fernsehen gesendet.

Ich hatte wegen der Aufzeichnung auf das Fotografieren an diesem Abend komplett verzichtet. Die Fotos auf dieser Seite wurden mir von Olaf Albers zur Verfügung gestellt.

Udo Jürgens und das Orchester Pepe Lienhard

Udo Jürgens und das Orchester Pepe Lienhard

Pause in der VIP-Lounge

Pause in der VIP-Lounge

Pause in der VIP-Lounge

Pause in der VIP-Lounge

Das Konzertprogramm läuft - und die Aufzeichnung ebenfalls.

Das Konzertprogramm läuft - und die Aufzeichnung ebenfalls.

Udo Jürgens am Flügel

Udo Jürgens am Flügel

Das Kamerateam vom NDR bei der Arbeit auf der Bühne

Das Kamerateam vom NDR bei der Arbeit auf der Bühne

Lautstarker und begeisterter Beifall des Hamburger Publikums

Lautstarker und begeisterter Beifall des Hamburger Publikums

Das wünsch ich dir

"Das wünsch ich dir"

Udo Jürgens konzentriert am Flügel

Udo Jürgens konzentriert am Flügel

Nur nicht von der Kamera ablenken lassen - gar nicht so einfach!

Nur nicht von der Kamera ablenken lassen - gar nicht so einfach!

Die Show ist vorbei und die Aufnahmen sind im Kasten

Die Show ist vorbei und die Aufnahmen sind im Kasten

Und immer wieder geht die Sonne auf

Man könnte es sich einfach machen und seinen Respekt Udo Jürgens gegenüber anhand von Zahlen darlegen. Also: Zum 118. Mal konzertierte der mittlerweile 72-Jährige jetzt in Hamburg, stellte auf seiner 40. Tournee sein 50. Album („Jetzt oder nie“) vor und riss dabei, begleitet von dem großartigen 18-köpfigen Pepe-Lienhard-Orchester, 6000 begeisterte Zuhörer in der Color-Line-Arena von den Sitzen – die ersten 200 bereits nach 70 Minuten, als sie nämlich wie auf Kommando zur Bühne stürmten. Man könnte sagen, es war wie immer – Rosen in Zellophan von den Damen, Zugaben im Bademantel von Udo und gemeinsames „Griiieee-chischer-Weeeiiin“-Schunkeln in glücklicher Rührseligkeit von allen.

Und doch würde es diesen wunderbaren Abend nicht ganz treffen. Denn Udo Jürgens ist nicht nur ein außergewöhnlicher Sänger und Pianist, Harmonien-Erfinder und Hit-Fabrikant. Er ist eben auch ein mutiger Musikant, der sich traut, Mozartsätze und Goethezitate mit gelassenem Reggae zu unterlegen. Der sich wünscht, dass die Heuchler in ihren Minenfeldern verrecken. Und der nichts dafür kann, dass die meisten Wahrheiten eher einfache sind. Also kann man auch darüber singen, dass „kleine Steine große Kreise ziehen“. Schließlich geht ja auch immer, immer wieder die Sonne auf.

Hamburger Abendblatt, 8. November 2006

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.